Montag, 31. Januar 2011

Vierhundert

Am 15.01. war es soweit: wir konnten mal wieder ein "Hunderterpack" abschließen.
Nicht rein zufällig (wir haben direkt vorher noch ein paar Döschen gesammelt) und für uns auch nicht ungewöhnlich fiel unsere Nummer 400 auf einen Event-Cache, nämlich den 20. "offiziellen" Sauerland-Stammtisch (GC2HGYX) in Iserlohn, der sich mit netten Gesprächen und indonesischem Buffet als würdiger "Jubiläumscache" erwies.

Lang hatte es diesmal gedauert bis wieder eine runde Zahl im Cachecounter stand, nämlich fast auf den Tag genau ein halbes Jahr. Aber ein Umzug, etliche Renovierungsarbeiten und ein verschneiter Winter ließen uns nicht so oft zum Cachen kommen wie wir es gerne gehabt hätten.
Highlights waren selten, aber neben schönen Event-Caches und netten Earthcaches auf Lanzarote hat es natürlich trotzdem ein paar materielle Caches gegeben, die von uns mindestens 4 Punkte bei GCVote und einen "Favoritenpunkt" bei Geocaching.com erhalten haben und die wir in gewohnter Manier hier als Tipps kurz nennen.

Der von der Location her beste Tradi den wir bisher gemacht haben ist "Fast ein "Just-a-Cache"" (GCT035) in Gevelsberg-Silschede. Hier darf man allerdings nicht damit rechnen die Dose im 1. Anlauf zu finden. ;-)
Empfehlenswert ist auch "Sie oack richt’sch hie!" (GC1RFJ9), der ziemlich dreist in der Wuppertaler City versteckt wurde.
Guten Gewissens können wir auch 2 Mysteries in Hagen empfehlen, nämlich "ILLEGAL(er) GROBSCHNITT" (GC2GZJF) und "Dein bester Freund" (GC2432G), wobei uns ersterer insbesondere durch das Finale und der zweite hauptsächlich durch das Rätsel überzeugte.
Ein schöner (Nacht-)Cache mit tollem Final war auch "Der große Coup @night" (GC1WH4V) in Gladbeck; der ist aber inzwischen leider archiviert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten