Sonntag, 21. November 2010

Ein kleines Jubiläum, ein trackbares Armband und eine Dose als Dank

Heute vor einem Jahr fanden wir unseren ersten Geocache. Seitdem ist Geocaching zu einem unserer liebsten Hobbys geworden, bei dem wir auch schon viele nette Leute und interessante Orte kennengelernt haben. Und der Spaß daran ist weiter ungebrochen…
In der letzten Zeit kamen wir allerdings aus zeitlichen Gründen nur sporadisch zum Dosen suchen. Und die früh einbrechende Dunkelheit schränkt die Sucherei ebenfalls ein.
Von der kleinen Statistik-Spielerei, bis zum Mini-Jubiläum 500 Funde haben zu wollen, mussten wir uns daher schon vor Wochen verabschieden und uns in den letzten Tagen sogar schon etwas sputen, um wenigstens 365 Funde – also durchschnittlich einen pro Tag – zu erreichen. 367 sind es dann letztendlich geworden.


Da wir das Bedürfnis hatten, auch außerhalb der Logs mal an Owner und unsere Mitcacher „Danke“ zu sagen haben wir zum Einjährigen auch eine „Danke-Dose“ versteckt.

Rechtzeitig zum Jahrestag kamen auch die Leder-Armbänder an, die sowohl tragbar als auch trackbar sind. Auf einem der drei Metallplättchen ist eine Kompassrose graviert, auf einem „TEAM LAUFLOEWE“ und auf einem eine individuelle Tracknummer, so dass wir jetzt auch darüber zu "discovern" sind.
Eigentlich bin ich ja kein "Armbandtyp", aber hierfür mache ich gerne mal eine Ausnahme. ;-)


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und das wir noch viele "Abenteuer" gemeinsam überstehen.

    AntwortenLöschen